Arbeit > Wettbewerbe

Neubau Nahversorger Sürenheide Verl

3. Preis Realisierungswettbewerb
Ein weiterer Wettbewerbserfolg in Kooperation mit O.M. Architekten. Der Entwurf für den Neubau eines Nachversorgers in Verl wird von der Jury mit dem 3.Preis gewürdigt. mehr »

Gedenkstätte Ahlem Hannover

1.Preis – Realisierungswettbewerb, LP 2-9, Pflegemenagement
Der Entwurf schafft einen Ort, an dem über das Ensemble aus Architektur, Landschaftsarchitektur und Ausstellungsgestaltung eine dokumentarische Vermittlung vergangener Zeitschichten sowie die konkrete Erfahrung einzelner Erinnerungsmomente möglich wird.
>>zum Projekt
>>zum Film

Neubau Oberschule Jesteburg

ÖPP-Verfahren, LP 2-5
In direkter Nachbarschaft zur Grundschule entsteht die neue Oberschule Jesteburg. Der neue Komplex aus Schulgebäude, Jahrgangshaus und Sporthalle wird mit einem zentralen Aktionsband verbunden, dass durch Bäume, Pflanzungen und Pflasterbändern in Entree Nord, Schulhof und Entree Süd gegliedert wird.  mehr »

Verwaltungsneubau MEDICE Iserlohn

2. Preis Verwaltungskomplex MEDICE Iserlohn
Der Firmenkomplex des Arzneimittelhersteller MEDICE in Iserlohn wird mit einem neuen Verwaltungsbau ergänzt. Die Aufgabe des Wettbewerbs war, ein zukunftsweisendes, repräsentatives  Bürogebäude mit flexibel erweiterbaren Freiräumen zu gestalten. mehr »

Mackensen-Kaserne Hildesheim

Ein 3. Preis städtebaulicher Wettbewerb
Das Konzept unseres, mit Brederlau * Holik entwickelten Entwurfes, mit einem prägnanten städtebaulichen Gerüst den Standort der ehemaligen Kaserne in Hildesheim zu urbanisieren, konnte die Jury überzeugen. Das hierarchisierte Freiraumsystem schafft für das neue Quartier vielfältige Raumabfolgen mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten. mehr »

Bürogebäude und Wohnungsbau Podbielskistrasse Hannover

Anerkennung Realisierungswettbewerb
„Einbindung und Eigenständigkeit“ Unser Konzept für das neue Büro- und Wohnquartier an der Podbielskistrasse in Hannover konnte die Jury mit der Gestaltung des Innenhofs überzeugen, der den Raum auf charmante Art und Weise differenziert. mehr »

Wohnbebauung Peiner Straße Hannover

Teilnahme Gutachterverfahren
„Privat heisst nicht allein.“ Der Entwurf für 40 Wohneinheiten im Hannoveraner Stadtteil Seelhorst kombiniert ein größtmögliches Maß an Gemeinschaft mit dem notwendigen Maß an privaten Rückzugsbereichen als Basis für ein gesundes Miteinander der zukünftigen Bewohner. mehr »

Arbeiten | Wohnen | Leben an der Martinsburg Osnabrück

1. Preis Realisierungswettbewerb
Die grundlegende Idee der städtebaulichen Konzeption für den zukünftigen Firmensitz der WMS Treuhand macht den Arbeitstitel „Arbeiten | Wohnen | Leben“ zum Entwurfsthema. Das Bürogebäude bildet mit den Wohnhäusern ein Gesamtensemble, das sich um einen zentralen Quartiershof anordnet. mehr »

Stadtteilzentrum und Stöckener Markt Hannover

2. Preis Realisierungswettbewerb mit Ideenteil
Stadtmitte Stöcken – Markt – Bühne – Garten – Hof
Im Herzen des Stadtteils entsteht in Kombination mit dem neuen Stadtteilzentrum ein Freiraumensemble aus Stadtteilgarten, Stadtteilbühne, Stöckener Markt und Kirchhof, das die vorhandenen städtebaulichen Potenziale aufgreift und diese weiterentwickelt. mehr »

Wohnquartier Alsterplatz Braunschweig

Anerkennung städtebaulicher Realisierungswettbewerb
Urbanität und Naturnähe – Von diesem Wechselspiel lebt unser Entwurf für das neue Wohnquartier am Braunschweiger Alsterplatz. Gerahmt von Wohnbauten bildet der Alsterpark das Zentrum des Quartiers, das im Süden ein urbanes Foyer mit dem offen gestalteten Alsterplatz erhält und durch einen Grünzug an den Westpark angebunden ist. mehr »